Gesang

Wie könnte ich Sänger/in werden?

Für viele junge Leute ist es ein Wunschtraum, ein/e erfolgreicher/ e Sänger/In zu werden. Sie fragen sich oft ungeduldig, ob es sich lohnt, eine Gesangsausbildung anzufangen, wie lange es dauert, ob sie genug talentiert sind und was es alles noch benötigt, um auf der Bühne oder im Studio bestehen zu können. Es ist nicht einfach, darauf allgemeine Antworten zu geben, denn jeder Interessierte bringt unterschiedliche Voraussetzungen und Eignungen mit. Der eine besitzt mehr Talent, dafür ist der andere wieder fleissiger oder ehrgeiziger.

Die Eignung

Eine gute körperliche Kondition ist von Vorteil, denn das Singen verlangt viel Kraft, Energie und Ausdauer. Auch ein gutes Gehör ist notwendig, denn sonst kann man die Töne nicht richtig treffen.

Das beste Alter für den Beginn der Ausbildung

Die intensive Arbeit kann erst anfangen, wenn der Körper ausgewachsen ist. Dies ist in der Regel im 14. – 16. Lebensjahr.An der Musikschule Aesch-Pfeffingen kann man sich aber bereits schon ab dem 10. Lebensjahr anmelden, um sich frühzeitig mit den verschiedenen Musikrichtungen und den technischen Aspekten vertraut machen zu können. Als Vorbereitung empfiehlt sich der Besuch eines Chors, da sich in diesem Alter die Freude am Singen entwickelt.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Es ist ganz individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Vorkenntnisse, persönliche Ziele, Fleiss, Musikalität, sowie das Rhythmusgefühl etc. gelten als Kriterien für die Ausbildungsdauer.

Was lernt man während der Ausbildung?

Am Anfang wird eine entsprechende Körperhaltung geübt, vorhandene Verspannungen werden be- seitigt, eine bewusste Atemführung wird trainiert. Gleichzeitig werden die ersten Klangübungen mit einfachen Melodien verbunden und verschiedene Stimmübungen durchgeführt. Später kommt dazu die Arbeit mit dem Text – Aussprache, Inhalt, Ausdruck, Musikalische Gestaltung und mimische Darstellung, wie Gesichtsausdruck usw. ergänzen die Gesangsausbildung.

Was kostet eine Gesangsstunde?

Es lohnt sich, mit unserer Jugendmusikschule Kontakt aufzunehmen und sich dort beraten zu lassen. Es gibt verschiedene Stundensätze, die sich nach der Intensität der Ausbildung richten (25/40/50 min pro Woche). Die einzelnen erfahren Sie über unser Sekretariat.

Für viele junge Leute ist es ein Wunschtraum, ein/e erfolgreicher/e Sänger/In zu werden. Mit der richtigen Gesangausbildung und intensiver Arbeit, kann es erlernt werden die richtigen Töne zu treffen.

Anmeldung

Haben wir es geschafft, auch Ihr Interesse zu wecken?

Dann melden Sie Ihr Kind jetzt bei der Musikschule Aesch-Peffingen an.

Jetzt anmelden

Lehrkräfte für dieses Fach

Share Button